Rockerkrieg im Gerichtsgebäude…

by

Strenge Sicherheitskontrollen und die geballte Präsenz von Freunden und Helfern auf allen Etagen und im Gerichtssal erinnerten an eher an die Mordprozesse der Motorradfahrenden Höllen Engel als an eine Mietstreitigkeit unseres beklagten Friedfisch´s ADDI.

Freie Wahlen á la DDR ???

by

1989 brach die DDR zusammen, nachdem vorher mit manipulierten Wahlen versucht wurde, die Lebenszeit des sozialistischen Patienten zu verlängern.

Ein ähnliches Phänomen zeigt sich derzeit in der Berliner Mietenpolitischen Landschaft…..

Nachtrag zur Berlin-Wahl…

by

…Anhaltende Proteste der Berliner Bevölkerung gab es nach der Verkündung der Wahlergebnisse in der vergangenen Woche im gesamten Stadtgebiet.

Anlass war das Bekanntwerden einer extrem ungleichen Verteilung der Wahlkampfbudgets…..

ADDI – eine Alternative für die Alternative ???

by

Gemeinhin besteht ja bei vielen Bürgern das Problem, dass sie den Alt-Parteien kein Vertrauen mehr entgegen bringen.
Für etliche Menschen scheint nun der einzige Ausweg in der Wahl einer anderen Partei zu liegen.
Welche Auswege aus diesem “Wahl-Dilemma” derzeit möglich sind, zeigte sich am gestrigen Abend bei einer Veranstaltung im Haus der Sinne, mitten im Prenzlauer Berg….

Wahl-Fang Verbot ??

by

… Berlin bleibt bezahlbar, Berlin kriegt neue Radwege und Fortschrittsbeschleuniger,Oma Anni darf bleiben, für Nazis ist viel Platz an den Berliner Laternen, Berliner Piraten kiffen, alternativdeutsch/marokkanische Dealer bebauen den Mauerpark – wir schaffen dass schon, denn in Berlin ist ja alles Müller , oder was?…

Wahlwerbespot der MIETERPARTEI vom RBB zensiert ??

by

…. Für den Inhalt der Werbespots sind alleine die Parteien verantwortlich ! ….

So steht es vor jedem Wahlwerbespot nach der Abendschau im RBB zu lesen ….

Ehre wem Ehre gebührt !

by

…Es hatten ja in Erwartung einer weiteren Eskalation der bislang gescheiterten Entmietung der “renitestenen Mieter Berlins” internationale Fernsehteams die Kopenhagener Straße für ihre Riesen Übertragungsmasten sperren lassen….

…morgen Kinder , wird´s was geben…

by

…Morgen früh ist es also soweit: Zum ersten Mal innerhalb von 3 Jahren dürfen die Handwerker in die letzte ,gallische Wohnung in der Kopenhagener 46 offiziell einziehen…

Wird Christ(o)mann Hauptsponsor der neuen MIETERPARTEI ??

by

…Es wäre furchtbar für diese Mutter, das Kindswohl ihrer beiden hier lebenden Töchter zum wiederholten Male gefährdet zu erleben.
Jedoch könnte dies auch erheblich zu einem Wahlerfolg der neu gegründeten MIETERPARTEI / Bündnis Berlin im September beitragen….

…Nur wo MIETERPARTEI drauf steht, ist auch MIETERPARTEI drin !”

by

…Berlin steht ja nun wieder vor einer Umweltverschmutzung ersten Ranges-dem Wahlkampf!

Was da an inhaltslosen Worthülsen in Plakatform den Menschen dieser Stadt zugemutet wird, ist schier unglaublich….

“Sozial schwach…

by

… sind Menschen ohne Anstand, Würde und Mitgefühl,aber sicher nicht Menschen mit wenig Geld.” Wenn Menschen, welche bislang in der Lage waren sich und ihre Familien zu ernähren, zu sozialen Härtefallen werden, staatliche… Continue reading

…Hunde und Mieter müssen draussen bleiben !”

by

Unter Anderen hat der Fall Kopenhagener Strasse 46 ja in den letzten 3 Jahren dazu beigetragen, dass  Wohnungspolitisch doch einiges in Bewegung gekommen ist in unserem Land. Nun suggerieren uns unsere gewählten Volksvertreter… Continue reading

“ADDI the Eagle…”

by

“ADDI the Eagle… “, oder: “Das Märchen vom kleinen Mieter, der das Fliegen lernen sollte !”…

…kurz vor 12 nicht nur für Mieter…

by

…Am Montag um 23.30 Uhr wird bei RTL Justice allerdings gezeigt, dass der in den letzten Jahren entstandene Widerstand gegen die menschenverachtenden Entmietungspraktiken in unserer Land nicht immer sinnlos ist. …

“Nur wer sich wehrt,kriegt einen Herd !”

by

….Nun jährt sich ja demnächst der heimtückische Angriff auf ADDI´s Lebensraum zum ersten Mal.

Anlässlich der daraufhin stattfindenden Gedenkfeierlichkeiten in der Kopenhagener Straße 46 fasste sich die Richterin am Landgericht Berlin anscheinend ein Herz…..

“Wie man in den Bundestag hinein ruft…”

by

“Wie man in den Bundestag hinein ruft…”…schallt es ja meist ungehört auch wieder hinaus!

Manchmal jedoch findet sich ein Ohr, welches den lautstarken Protesten von Mietern dieser Stadt Gehör schenkt….

Kopenhagener 46, hier wird Ihnen nicht betrogen !

by

…wenn das letzte Ersparte für das neue Eigentum draufgegangen ist, kann angesichts des nunmehr leeren Sparstrumpfes schon mal ein kleines Depressiönchen um die Ecke kommen….

… peinlicher Fehler

by

…Nun gibt es doch schon Handbücher für den kleinen Hobby-Entmieter

(“Entmieten leicht gemacht” von Alfred Ekel, erschienen im Raushau Verlag im Hardcore Cover für 4500 €/qm),

in denen der Ablauf so einer Nötigung aus der Wohnung haarklein beschrieben ist.

Lesen muss der Schikanierende natürlich selbst. …

Tagesgericht in der Kopenhagener: Auf Eis gelegte Räumungsklage mit Schikane-Pilzen

by

…Jestern bei Jericht war dit ja ne kurze Veranstaltung.

Hat der Kläga kurz vor die Vahandlung wohl selbst kalte Füße jekricht vor seine eigene Räumungsklage jegen mich und hat die erstmal ruhend jestellt….

“Wohnst du noch oder kämpfst du schon?”

by

…Das die uns hier janz übel mitjespielt ham, dit interessiert wohl niemand.

Na schaun wa ma, wat die Richterin morjen dazu sagt….

Unterstützung aus Südkorea…

by

….Nachdem bereits ein schweizer, ein französisches und ein syrisches Fimlteam bei uns waren, lernte ich gestern einige Journalisten aus Südkorea kennen…..

ADDI´s liebste Rentner Gang

by

…Wir jungen Hüpfer können uns ja bei ner Entmietungsaktion einigermassen frei entscheiden, ob wir weglaufen wollen oder nich.

Wenn de mit Rollator oder Stock unterwechs bist, wird dit schwieriger….

…dringend Käufer gesucht!!

by

Nach mehr als 8 Monaten Bauzeit hat ADDI endlich wieder ein schönes , neues Bad, so wie es in den Verhandlungen der kleine Steinpilzanwalt Christ(o)manns ja immer angekündigt hat !   So beginnt… Continue reading

ADDI`s kleiner Gerichtsreport

by

…Die Richterin schaute ihre beiden Kläger und Beklagten schon een bisschen angepiekst an.

“Wat is denn nu schon wieda los mit Euch olle Dickköppe ?

Könnte euch denn nich eenma miteinanda vertragen ?”

So oder ähnlich begann sie die Vahandlung vor vollem Saal.

ADDI`s weihnachtliche Presseschau

by

…Der liebe ADDI dachte ja schon , dass er Weihnachten 2015 in seiner gerichtlich angeordneten wieder bewohnbaren Butze unterm Dach mit seinen Kinderlein feiern kann.

Da hat er seinen Wunschzettel aber ohne das Christmann´skind gemacht !

Prachtstück

by

Da stehts

“Hurra, wir leben noch !”

by

…Der Bezirksschornsteinfegermeister stellte fest, dass sich in dem Schornstein im darüberliegendem Geschoss eine derartige Menge Mineralwolle befand, dass sie den Abzug bis auf ein Minimum verengte. Noch viel schneller als bisher gedacht, hätte es für die Bewohner mit einer tödlichen CO 2 Verfiftung enden können….

…Happy Birthday…

by

…Die beiden verbliebenen Kinder der Kopenhagener Straße 46 sind ja bekanntermassen mit egoistischen Rabeneltern geschlagen.

Statt verantwortungsbewusst die Flucht in wärmere Randbezirke anzutreten, halten sie ihre Kinder in der bislang nicht mehr beheizbaren Kopenhagener Straße 46 gefangen….

… spirituelles Zentrum in der Kopenhagener Straße 46 ??

by

…Ganz im Sinne des ZEN wird den Bewohnern von den grenzerleuchteten Eigentümern ein Weg zur Weisheit durch Entbehrungen eröffnet…

Hausschwamm

by

Diagnose, Therapie und Prognose

Empört euch!

by

Herr Christmann und Team,
hiermit protestiere ich als Bürgerin dieses Landes, …

ADDI´s aktuelle (feuchte) Ecke und kleine Presseschau

by

…Nen Schornstein abreissen und so dicht machen, damit da ooch janüscht an Gas vorbei kommt und die in ihre Wohnung an eener Abgas Vergiftung verrecken, sowat kannte ick bis jetze nur aus Bücha ….

02.09. I 18:00 I RTL explosiv

by

Der nächste Bericht über gezielte Entmietungsmachenschaften

rbb| Mo 31.08.2015 | 19:30 | Abendschau

by

Sanierungs-Horror in der Kopenhagener Str. 46

Nachbarsbraten

by

Die Hausgemeinschaften der Kopenhagenerstr. verlegen das Esszimmer in´s Freie.

Ground Zero im Prenzlauer Berg

by

…Terroristen unbekannter Herkunft zerstörten im Verlauf des 25.08.2015 die kompletten sanitären Einrichtungen einer bewohnten Wohnung in der Kopenhagener Strasse 46. In einem Schreiben am späten Nachmittag bekannte sich die ausführende Baufirma zu dem Attentat .”

Kopenhagener 46, Bundesjustizminister informiert sich

by

…Könn wa nu ville ruhiger schlafen mit die Jewissheit, dass soja der Bundesjustizminister in die nächste Zeit nen wachsamen Äuglein uff uns letzte Kopenhagener hat !

Schimmeltest oder erneute Mieter-Apnoe ?

by

…nich nur, dass die mich den Jas Hahn abjedreht haben, jetze wollen sie mir wohl ma wieda ersticken!…

ADDI im Hungerturm

by

Nu konnte ick doch jestan endlich wieda in meene kleene Butze in die Kopenhagena Strasse 46 einziehen, weil se mir doch da den Strom nach üba 2 Monate wieda hinjelegt haben. Zwar erst, nachdem ne Richterin se dazu vadonnat hat, aba immahin!…

Wir Nachbarn

by

punkt com

Alte Hausmittel gegen Mieter

by

Bislang konnte man Christ(o)mann ja noch eine gewisse Kreativität in der Auswahl seiner Entmietungsmethoden zugestehen….

Christ(o)mann kurz vor der Pleite?

by

Krieg ick doch heute nen Anruf von een Jurnalisten. Fraacht der mir doch, ob der Verdunklungskünstler keene Kohle mehr hat. ….

Was heißt schon modern?

by

Top-down ist längst passé

Früher war es einfacher…

by

Früher war es einfacher, unliebsame Informationen und deren Urheber aus der Welt zu schaffen. Scheiterhaufen, Bücherverbrennungen, Stasi-Gefängnisse, Gulags…

… nich immer nur mäckeeern !!

by

Wie ja der Entmietungs Künstler Christ(o)mann immer wieder (bisher allerdings extrem unglaubwürdig) behauptete, möchte er die Mieter im Hause Kopenhagener Strasse 46 ja gerne behalten….

Spe·ku·la·ti·o̱n

by

Hätte nicht gedacht, daß die Brüder Christmann Sinn für Humor haben

Varianten

by

anspruchsvoller Architektur

Justizreport 30.03.2015 RTL

by

Richterin Julia Scherf in der Kopenhagener 46

Dämmend und brennend

by

ZDF – Volle Kanne 02.12.2014