Amtsgericht wegen Überfüllung zeitweilig geschlossen ???

by

Zwei Verhandlungen waren für die Altmieter der Kopenhagener 46 in der vergangenen Woche angekündigt.

Zu der ersten Verhandlung gleich mehr, am Donnerstag jedoch standen die Anwälte beider Seiten, Unterstützer, Presse und Betroffene vor einer Richterin, die ihnen lediglich mitteilte, dass die Verhandlung nicht stattfindet…..

Betroffene Mieter treffen betroffene Politiker…

by

…oder : “Hello again Herr Justizminister !”

3 Jahre sind seit dem ersten Treffen der Bewohner der Kopenhagener 46 mit dem noch amtierenden Bundesjustizminister Heiko Maass vergangen.

Damals klangen die Worte, die er zu den unglaublichen Vorfällen in der Kopenhagener Strasse 46 sagte, energisch und kampfeslustig.

Eulenpost von jemandem, dessen Name nicht genannt werden darf…

by

….Anonyme Liebesbriefe in Zeiten der Entmietungs-Cholera können ja auch schnell mal bedrohlich wirken.
Nicht so jedoch der lustig frankierte Brief, der neulich seinen Weg in die Kopenhagener Strasse 46 fand…..

Gipfeltreffen zwischen Merkel, ADDI und Putin am Rande der G20 Konferenz…

by

Die Repräsentanten Deutschlands, Russlands und der gallischen Kopenhagener Mietertrutzburg trafen sich im Vorfeld des G20 Gipfels zu einer kurzfristig einberufenen Krisensitzung. …

Hat, wer Christmann vertraut, auf Sand gebaut ??…

by

…Fast eine Woche ist mittlerweile vergangen, seit das letzte Unwetter über Berlin niederging.

Der mit grosser Leidenschaft und Fachkompetenz sanierte Altbau in der Kopenhagener Strasse 46 hat auch diese Regen-Taufe im Grossen und Ganzen heil überstanden, uff !

Diesmal gab es nicht wie sonst nach starkem Regen einen Stromausfall; Chapeau liebe nachbessernden Baufirmen !…

…Ich hab heute nicht´s geräumt, denn ich hab nur von Bier geträumt…(Der Friedel54 gewidmet)

by

So klang es in Hamburg vor einigen Tagen aus den Lautsprechern der Berliner Polizeistaffeln 14,15 und 32 , welche sich die Langeweile in der Hansestadt mit Alkohol und Sex zu vertreiben suchten.

A Nightmare on Kopenhagener Street…

by

…Die Fernsehbeiträge des Horror Entmieters Freddy Chri..ger sorgen ja nicht nur bei betroffenen Mietern für schlaflose Nächte. Die mit der Entsorgung der menschlichen Altlasten beauftragten Rechtsexperten müssen sich ja ebenfalls immer den Wecker… Continue reading

Bourn-out nur bei Londoner Mietern ? …

by

…oder: “Polysterol Dämmung gilt in Deutschland als schwer entflammbar !” Welch ein Trost für den vom Aussterben bedrohten deutschen Mieter : Unsere mit Polysterol gedämmten Häuser können nicht wie das Londoner Hochhaus in… Continue reading

“Mieter werden ist schon schwer….

by

…”Mieter bleiben noch viel mehr !”
Die letzten Glückwünsche zum Erfolg vor Gericht ( ..Mieter Monopoly oder… ) waren noch gar nicht fertig gelesen, da gab es schon den nächsten Aufschlag unserer beiden erfolgsgewohnten Immobilienverwerter aus Leidenschaft….

..Mieter Monopoly oder…

by

….letztinstanzlich wurde heute die Unwirksamkeit der Modernisierungsankündigung gegen die letzten Mieter in der Kopenhagener Strasse 46 festgestellt…..

“Als Mieter haben sie das Recht zu schweigen…,

by

“Als Mieter haben sie das Recht zu schweigen, sollten sie sich nicht daran halten, kann und wird alles was sie sagen vor Gericht gegen sie verwendet werden…..”

…nur ne kleine Pressschau…

by

…gibt es heute hier. Ein Radio Interview (ca.15 Minuten ) sowie der ZDF Beitrag “Hallo Deutschland ” (8 Minuten)

…Halsabschneider…

by

…und schlimmere Beschimpfungen müssen sich die hochbezahlten Anwälte der in den hell-bis dunkelgrauen Zonen unseres Rechtssystems agierenden Investoren oftmals gefallen lassen.

An dieser Stelle möchte ich heute jedoch den Anwalt des Monats vorstellen, gewählt von den Mietern der Kopenhagener Strasse, den Anwalt der Christmann Brüder, Herrn Rechtsanwalt Alexander Boss !

…es ist nicht alles (Beton)-Gold was glänzt…

by

…Dass dieser bekannte Auspruch auf das mittlerweile so hoch gehandelte “Betongold ” anzuwenden ist, dürften die Käufer von Eigentumswohnungen eines mittlerweilen stadtbekannten Immobilienverwerters aus Leidenschaft auch schon erfahren haben….

Niemand ist so ein übler Mensch,…

by

Der Name Christmann hat ja nun in der Bundestagskantine schön des öfteren für üblen Beigeschmack beim “Essen aus Leidenschaft ” geführt.

Keine Partei kommt ja mittlerweile daran vorbei, die durchaus üblichen üblen Machenschaften im Fachbereich Entmietung an den Pranger zu stellen….

…Ich weiss,was du letzten und vorletzten Sommer getan hast !..

by

…In unserer Abenteuer Serie “Kopenhagener 46 – David gegen Goliath”, erlauben wir uns aus aktuellem Anlass heute einmal einen kleinen Rückblick in zwei Pressemitteilungen aus den Jahren 2015 und 2016….

..Des Wahnsinns kecke Beute…

by

…”es wird zu keinem Zeitpunkt zu einem Abfall der Raumtemperatur während der Arbeiten kommen”… …”seitens des Eigentümers werden Elektroradiatoren zur Verfügung gestellt, die während der Bauarbeiten für eine angemessene Raumtemperatur sorgen”….

So tönte es vollmundig aus der Anwaltskanzlei der Eigentümerseite.

…Hallo Polizei, kommen sie bitte schnell…. !!!

by

Dingdong, aha, die Polizei. “Machen sie bitte auf, wir sind die Polizei !”…

Dies könnte eine Szene aus den “KÄNGURUH CHRONIKEN ” von Kai Dieter Kling sein. Ist es aber leider nicht…..

home sweet home

by

so sieht´s aus.
Ein kleiner Einblick in unsere Wohnsituation bevor die Modernisierungsarbeiten losgehen.

Mieter-Winterschlussverkauf-Alles Muss Raus !?

by

Die letzten Mieter der Kopenhagener Strasse 46 müssen nach fast 4 Jahren erfolgreichem Widerstand ihre Wohnungstür den Entmietungs-Erfüllungsgehilfen öffnen.
Ein vorläufig vollstreckbares Urteil des Amtsgerichts Berlin Mitte (Berufung vor dem Landesgericht ist eingereicht) besagt, dass in der Wohnung der letzten Mieter im Milieuschutzgebiet folgende Maßnahmen durchgeführt werden dürfen:….

…Holm sweet Home !

by

…Dies hier ist ein klares Bekenntnis zu Andrej Holm als Staatsekretär für Stadtentwicklung in Berlin !

In diesem Beitrag findet keinerlei Auseinandersetzung mit seiner Vergangenheit statt.

Warum nicht???…

“Alt wie ein Baum, möchte ich werden….”

by

…Irgendwann ist die Zeit eines jeden Baumes oder Mieters in dieser Stadt abgelaufen.
Dann heißt es : “Geh weg oder ich mach dich platt .”
Zum Glück leben ja in der Kopenhagener 46 nur noch die letzten paar Hansl. Es ist also kaum noch jemand da, der sich daran errinnern kann, wie angenehm es im Sommer ist, einen schattigen Hof zu haben, in dem die Kinder spielen, baden und einfach leben dürfen….

Hello again,…

by

heißt es für die Mietrebellen aus der Kopenhagener 46 am 19.10.2016 um 12.30 Uhr im Raum 2711 am Amtsgericht Berlin Mitte.

Die Duldungsklage gegen die letzten Mieter der Kopenhagener Strasse 46 wegen “energetischer Modernisierungsmaßnahmen” wird verhandelt….

Rockerkrieg im Gerichtsgebäude…

by

Strenge Sicherheitskontrollen und die geballte Präsenz von Freunden und Helfern auf allen Etagen und im Gerichtssal erinnerten an eher an die Mordprozesse der Motorradfahrenden Höllen Engel als an eine Mietstreitigkeit unseres beklagten Friedfisch´s ADDI.

Freie Wahlen á la DDR ???

by

1989 brach die DDR zusammen, nachdem vorher mit manipulierten Wahlen versucht wurde, die Lebenszeit des sozialistischen Patienten zu verlängern.

Ein ähnliches Phänomen zeigt sich derzeit in der Berliner Mietenpolitischen Landschaft…..

Nachtrag zur Berlin-Wahl…

by

…Anhaltende Proteste der Berliner Bevölkerung gab es nach der Verkündung der Wahlergebnisse in der vergangenen Woche im gesamten Stadtgebiet.

Anlass war das Bekanntwerden einer extrem ungleichen Verteilung der Wahlkampfbudgets…..

ADDI – eine Alternative für die Alternative ???

by

Gemeinhin besteht ja bei vielen Bürgern das Problem, dass sie den Alt-Parteien kein Vertrauen mehr entgegen bringen.
Für etliche Menschen scheint nun der einzige Ausweg in der Wahl einer anderen Partei zu liegen.
Welche Auswege aus diesem “Wahl-Dilemma” derzeit möglich sind, zeigte sich am gestrigen Abend bei einer Veranstaltung im Haus der Sinne, mitten im Prenzlauer Berg….

Wahl-Fang Verbot ??

by

… Berlin bleibt bezahlbar, Berlin kriegt neue Radwege und Fortschrittsbeschleuniger,Oma Anni darf bleiben, für Nazis ist viel Platz an den Berliner Laternen, Berliner Piraten kiffen, alternativdeutsch/marokkanische Dealer bebauen den Mauerpark – wir schaffen dass schon, denn in Berlin ist ja alles Müller , oder was?…

Ups, Verzeihung …. !

by

Technisches und Menschliches Versagen sind ja die Hauptgünde für Flugzeugabstürze, Schiffsunglücke, Verkäufe von Berliner Wohnraum und Milliardengräbern wie Flughäfen etc.

Ein kleiner , landeseigener Fernsehsender wie der RBB ist davor selbstverständlich erst recht nicht gefeit…..

Wahlwerbespot der MIETERPARTEI vom RBB zensiert ??

by

…. Für den Inhalt der Werbespots sind alleine die Parteien verantwortlich ! ….

So steht es vor jedem Wahlwerbespot nach der Abendschau im RBB zu lesen ….

Ehre wem Ehre gebührt !

by

…Es hatten ja in Erwartung einer weiteren Eskalation der bislang gescheiterten Entmietung der “renitestenen Mieter Berlins” internationale Fernsehteams die Kopenhagener Straße für ihre Riesen Übertragungsmasten sperren lassen….

…morgen Kinder , wird´s was geben…

by

…Morgen früh ist es also soweit: Zum ersten Mal innerhalb von 3 Jahren dürfen die Handwerker in die letzte ,gallische Wohnung in der Kopenhagener 46 offiziell einziehen…

Wird Christ(o)mann Hauptsponsor der neuen MIETERPARTEI ??

by

…Es wäre furchtbar für diese Mutter, das Kindswohl ihrer beiden hier lebenden Töchter zum wiederholten Male gefährdet zu erleben.
Jedoch könnte dies auch erheblich zu einem Wahlerfolg der neu gegründeten MIETERPARTEI / Bündnis Berlin im September beitragen….

…Nur wo MIETERPARTEI drauf steht, ist auch MIETERPARTEI drin !”

by

…Berlin steht ja nun wieder vor einer Umweltverschmutzung ersten Ranges-dem Wahlkampf!

Was da an inhaltslosen Worthülsen in Plakatform den Menschen dieser Stadt zugemutet wird, ist schier unglaublich….

“Sozial schwach…

by

… sind Menschen ohne Anstand, Würde und Mitgefühl,aber sicher nicht Menschen mit wenig Geld.” Wenn Menschen, welche bislang in der Lage waren sich und ihre Familien zu ernähren, zu sozialen Härtefallen werden, staatliche… Continue reading

…Hunde und Mieter müssen draussen bleiben !”

by

Unter Anderen hat der Fall Kopenhagener Strasse 46 ja in den letzten 3 Jahren dazu beigetragen, dass  Wohnungspolitisch doch einiges in Bewegung gekommen ist in unserem Land. Nun suggerieren uns unsere gewählten Volksvertreter… Continue reading

“ADDI the Eagle…”

by

“ADDI the Eagle… “, oder: “Das Märchen vom kleinen Mieter, der das Fliegen lernen sollte !”…

…kurz vor 12 nicht nur für Mieter…

by

…Am Montag um 23.30 Uhr wird bei RTL Justice allerdings gezeigt, dass der in den letzten Jahren entstandene Widerstand gegen die menschenverachtenden Entmietungspraktiken in unserer Land nicht immer sinnlos ist. …

“Nur wer sich wehrt,kriegt einen Herd !”

by

….Nun jährt sich ja demnächst der heimtückische Angriff auf ADDI´s Lebensraum zum ersten Mal.

Anlässlich der daraufhin stattfindenden Gedenkfeierlichkeiten in der Kopenhagener Straße 46 fasste sich die Richterin am Landgericht Berlin anscheinend ein Herz…..

“Wie man in den Bundestag hinein ruft…”

by

“Wie man in den Bundestag hinein ruft…”…schallt es ja meist ungehört auch wieder hinaus!

Manchmal jedoch findet sich ein Ohr, welches den lautstarken Protesten von Mietern dieser Stadt Gehör schenkt….

Kopenhagener 46, hier wird Ihnen nicht betrogen !

by

…wenn das letzte Ersparte für das neue Eigentum draufgegangen ist, kann angesichts des nunmehr leeren Sparstrumpfes schon mal ein kleines Depressiönchen um die Ecke kommen….

… peinlicher Fehler

by

…Nun gibt es doch schon Handbücher für den kleinen Hobby-Entmieter

(“Entmieten leicht gemacht” von Alfred Ekel, erschienen im Raushau Verlag im Hardcore Cover für 4500 €/qm),

in denen der Ablauf so einer Nötigung aus der Wohnung haarklein beschrieben ist.

Lesen muss der Schikanierende natürlich selbst. …

Tagesgericht in der Kopenhagener: Auf Eis gelegte Räumungsklage mit Schikane-Pilzen

by

…Jestern bei Jericht war dit ja ne kurze Veranstaltung.

Hat der Kläga kurz vor die Vahandlung wohl selbst kalte Füße jekricht vor seine eigene Räumungsklage jegen mich und hat die erstmal ruhend jestellt….

“Wohnst du noch oder kämpfst du schon?”

by

…Das die uns hier janz übel mitjespielt ham, dit interessiert wohl niemand.

Na schaun wa ma, wat die Richterin morjen dazu sagt….

Unterstützung aus Südkorea…

by

….Nachdem bereits ein schweizer, ein französisches und ein syrisches Fimlteam bei uns waren, lernte ich gestern einige Journalisten aus Südkorea kennen…..

ADDI´s liebste Rentner Gang

by

…Wir jungen Hüpfer können uns ja bei ner Entmietungsaktion einigermassen frei entscheiden, ob wir weglaufen wollen oder nich.

Wenn de mit Rollator oder Stock unterwechs bist, wird dit schwieriger….

…dringend Käufer gesucht!!

by

Nach mehr als 8 Monaten Bauzeit hat ADDI endlich wieder ein schönes , neues Bad, so wie es in den Verhandlungen der kleine Steinpilzanwalt Christ(o)manns ja immer angekündigt hat !   So beginnt… Continue reading

ADDI`s kleiner Gerichtsreport

by

…Die Richterin schaute ihre beiden Kläger und Beklagten schon een bisschen angepiekst an.

“Wat is denn nu schon wieda los mit Euch olle Dickköppe ?

Könnte euch denn nich eenma miteinanda vertragen ?”

So oder ähnlich begann sie die Vahandlung vor vollem Saal.

ADDI`s weihnachtliche Presseschau

by

…Der liebe ADDI dachte ja schon , dass er Weihnachten 2015 in seiner gerichtlich angeordneten wieder bewohnbaren Butze unterm Dach mit seinen Kinderlein feiern kann.

Da hat er seinen Wunschzettel aber ohne das Christmann´skind gemacht !

Prachtstück

by

Da stehts