A Nightmare on Kopenhagener Street…

…Die Fernsehbeiträge des Horror Entmieters Freddy Chri..ger sorgen ja nicht nur bei betroffenen Mietern für schlaflose Nächte.

Die mit der Entsorgung der menschlichen Altlasten beauftragten Rechtsexperten müssen sich ja ebenfalls immer den Wecker stellen, wenn ihre Mietär-gernisse wieder einmal in der Glotze Position beziehen.

Deshalb hier ein kleiner Tip, meine lieben Anwälte :

Geht Samstag Abend pünktlich ins Bett, stellt euch den Wecker auf 8 Uhr und kümmert euch ´ne Stunde um eure Liebsten .

Dann habt ihr schon mal was Sinnvolles getan, bevor ihr sogar am Sonntag Morgen mit euren Nasen im Dreck wühlen müsst.

Schaltet den Ferneher um 09.oo Uhr ein, damit am Montag gleich die nächste fristlose Kündigung wegen Verleumndung etc. formuliert werden kann ! siehe :  https://kopenhagener.wordpress.com/2017/06/06/als-mieter-haben-sie-das-recht-zu-schweigen/

Oder würde es Sinn machen, das zweite deutsche Fernsehen mit einer Unterlassungsklage zu bedenken um sie an der Ausstrahlung dieser verleumnderischen Aussagen zu hindern ?

Zumindest aber wegen Beihilfe zur Verleumndung gegen die Verantwortlichen juristisch vorzugehen ?

Das ist doch bestimmt im Sinne ihres Mandanten, wenn  die “Lügenpfresse ADDI”  und das ZDF die alten Geschichten vor Gericht mit vielen Zeugen noch einmal aufrollen !

Weltweit in aller Munde sein reicht nicht, …

…Spanien

…Frankreich

…Korea

…es wird mal wieder Zeit für eine deutsche Titelseite !

Denn wie heisst es doch so schön: Besser schlechte Werbung als gar keine …!

In diesem Sinne grüßt

Eua ADDI

Ausstrahlung am Sonntag 02.07.2017 09.oo Uhr ZDF info : “Albtraum Wohnen “

https://www.hoerzu.de/tv-programm/zdfinfo/02.07.2017/

 

                       

(Quelle: Bildschirmfotos “Mario Barth deckt auf “2014)

 

Advertisements