Ehre wem Ehre gebührt !

Addi muss dem Leser ja als ein ewiger Nörgler und Miesepeter erscheinen.

Damit soll heute nun endlich Schluss sein.

Unsere beiden Christmann Brüder und ihre Helfershelfer bekommen ein kleines Loblied auf den Bauch gepinselt !

Denn was da in den letzten Tagen hier in der Wohnung der letzten Mieter bei den Bauarbeiten passiert ist…,

 

…war völlig unspektakulär.

Es hatten ja in Erwartung einer weiteren Eskalation der bislang gescheiterten Entmietung der “renitestenen Mieter Berlins”  internationale Fernsehteams  die Kopenhagener Straße für ihre Riesen Übertragungsmasten sperren lassen.

 

Kopenhagener Sperrung Kopenhagener Fernsehkran

Frustriert mussten die Fernsehteams sich allerdings in den letzten Tagen in ihrer Berichterstattung nunmehr an Erdogan, Clinton und Papst Franziskus halten, anstatt die beiden “Albausanierer aus Leidenschaft”  zum wiederholten Male mit Schmutz zu bewerfen.

Aber dafür gab es diesmal wirklich keinen Grund, Chapeau von ADDI für den korrekten Bauablauf an dieser Stelle  !

 

Da ja aber schlechte Werbung immer noch besser ist als gar keine, bemühen sich die honoren Investoren nunmehr an anderer Stelle darum, wieder in den Fokus von Medien und Politik gerückt zu werden.

Das Thema Wärmedämmung mit Polysterol ist ja mittlerweile auch in der breiten Öffentlichkeit schwerstens in Kritik geraten. Und das nur, weil es bei Altbauten keinen Einspareffekt hat, brennbar und deshalb extrem gefährlich ist und weil es mit hochgiftigen Pestiziden behandelt werden muss, die nach und nach ins Grundwasser gelangen.

Kopenhagener brennende Fassade

mit Styropor gedämmte Hausfassade gerät in Brand …

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

…hinter der Dämmung muss sich das Feuer auch bei uns im Haus ungehindert bis ins Dachgeschoss hoch ausbreiten können …

Bildschirmfoto 2016-07-27 um 15.00.34 Bildschirmfoto 2016-07-27 um 15.02.14

Der Vorteil für den Eigentümer ist dabei , dass Polysterol-Dämmung für Spottpreise zu haben ist, von jedem halbwegs intelligenten Bauarbeiter  an die Wand geklatscht werden kann, nach einer geringen Anzahl von Jahren wahrscheinlich von alleine wieder abfällt und dieser ganze Unsinn  von den Mietern und Käufern der Eigentumswohnungen bezahlt wird !

230,-€ monatliche Mieterhöhung bei 0 € Energieeinsparung wie in unserem Fall sprechen schon eine sehr deutliche Sprache.

Warum es jedoch immer noch Menschen gibt, die Hunderttausende von Euro ausgeben, um sich in eine Wohnung, umhüllt von giftigem Sondermüll einzukaufen, ist mir ein Rätsel.

Vielleicht verändert sich ja im Bewusstsein der Käufer auch mal etwas.

Zum Beispiel, dass Nachhaltigkeit nicht nur bedeutet im Bio-Laden Tofu Würstchen zu kaufen und alle 4 Jahre Grün zu wählen.

Es bedeutet eventuell auch, ökologische Baustoffe zu bevorzugen und Wohnungen zu kaufen, die nicht mit Blut und den Tränen von  entmieteten  Familien gebaut wurden.

Aber die Hoffnung, das ersparte Geld in aufgeblasenen Immobilien retten zu können, scheint noch zu gross zu sein.

Wäre es nicht so dramatisch, ich könnte laut lachen, wenn ich erlebe, wie Wohnungs-Käufer sich verarschen lassen.

Im besten Fall nämlich hat der Eigentümer des Hauses eine eigene Baufirma.

Dann kann er die Preise ,zum Beispiel für die Dämmung, beim Würfeln, beim Golfen oder bei einer Flasche Champagner festlegen.

Kalkulationen oder marktübliche Preise sind ja wohl eher was für Amateure und nicht für leidenschaftliche Profi-Altbausanierer.

Nun lässt sich manchmal ein zuständiger Richter nicht ins Bockshorn jagen und bestellt dann mal einen Gutachter, der mit korrektem Aufmass und Sachverstand die überteuerten Baumassnahmen unter die Lupe nimmt.

So passiert am Mittwoch beim Amtsgericht Mitte.

Mit diesem Gutachten wird sich dann mal wieder einiges in Bewegung bringen lassen.

Irgendwann wird bei all den verängstigten Kaufinteressenten, die für einen Quadratmeter Rigips mit Styropor , nur weil er im Prenzlauer Berg steht um die 5000,- € zahlen, auch mal wieder der gesunde Menschenverstand einsetzen.

Dann werden auch diese Menschen  erkennen, dass wir Berliner Mieter mit unserem Kampf gerade einen riesigen Haufen Unsinn und Betrug zum Einsturz bringen.

Es grüßt herzlichst

Eua ADDI

 

 

 

 

 

 

Advertisements