Bourn-out nur bei Londoner Mietern ? …

…oder: “Polysterol Dämmung gilt in Deutschland als schwer entflammbar !”

Welch ein Trost für den vom Aussterben bedrohten deutschen Mieter :

Unsere mit Polysterol gedämmten Häuser können nicht wie das Londoner Hochhaus in Flammen aufgehen, mit der Einteilung in die Baustoffklasse B1 gilt dieser ökologische Unsinn in Deutschland als schwer entflammbar .

Das wirkt hoffentlich entspannend auf alle Menschen, die sich seit Jahren ihre Zeit um die Ohren schlagen, um die Politik auf die Sinnlosigkeit und die Gefahren der Dämmung mit diesem Erdöl Produkt aufmerksam zu machen.

Ebenfalls aufatmen können alle Feuerwehrleute, die immer wieder auf die Brandgefahr durch diese Art der Dämmung hinweisen.

An dieser Stelle seien ein paar kleine Denkanstöße für Wohnungseigentümer in spe erlaubt:

Wenn ihr euch und euren Kindern schon überteuerte Wohnungen als “Wertanlage” kauft, überlegt einmal, ob es wirklich solche ökologisch fragwürdigen Selbstverbrennungsanlagen sein müssen !

Warum geht ihr im Bio Laden einkaufen, kleidet eure Kinder in Öko Schurwolle, fahrt mit Fahrrad, wählt Grün und wohnt dennoch in hochbrennbarem, giftigem Sondermüll  ???

Erst wenn niemand von Euch mehr solchen Mist kauft, wird sich in Deutschland ganz schnell etwas ändern.

Videos zum Thema :

Wärmedämmung als Brandbeschleuniger

Todesfalle Styropor

(..nur für die ganz Harten ) Mario Barth brennt…

 

Am   26.07.2017 können sich alle interessierten Menschen im Amtsgericht Mitte, Littenstrasse  um 11 Uhr im Raum 2806   live dem Thema Dämmung und überzogenen Kosten widmen.

Ein gerichtlich bestellter Gutachter wird bei diesem Prozess zugegen sein um die Frage zu klären, warum die letzten Mieter der Kopenhagener 46 die mehr als 100% über dem Durchschnitt liegenden Baukosten tragen sollen.

Seid herzlich gegrüßt von

ADDI

 

 

 

 

 

 

 

 

“Burn-out bei Mietern geht mit emotionaler Erschöpfung und dem Gefühl von Überforderung, reduzierter Leistungszufriedenheit und evtl. Depersonalisation infolge Diskrepanz zwischen Erwartung und Realität einher und ist der Endzustand eines Prozesses von idealistischer Begeisterung über Desillusionierung, Frustration und Apathie.” (Quelle: WIKIPEDIA)

 

 

Advertisements