Kauf mich !

ADDI soll ja nun mit etwas Wohnung drumherum zum Schnäppchenpreis von Brutto 178.000 € verhökert werden. (70 Kg renitenter Mieter in bestem Alter zzgl. 36 qm Betongold in bester Lage ! )

Nun ist ADDI seinem Eigentümer Christmann über die Jahre anscheinend so ans Herz gewachsen, dass er ihn nicht einfach dem erstbesten Geldanleger in den Rachen schmeissen will. Acht  Termine und niemandem der Käufer war ADDI gut genug , schnüff, auch Ablehnung kann verletzen …..

So sehr die Sorge um sein Erbe unseren Altbausanierer aus Leidenschaft ehrt, könnte er vielleicht auch darauf spekulieren, dass die wöchentlichen Interessentenbesuche von Christmanns potentiellen Nachfolgern irgendwann nerven ?

…. ALTER , nach den letzten sechs Jahren reiss ich doch diese Besichtigungen auf nem centgroßen Stück meiner linken Arschbacke ab !!!!!!

Aber trotzdem bitte einfach weiter kreativ in der Auswahl der „Schikanen“ bleiben, mir fällt langsam nix mehr ein, um die Medien am Ball zu halten !

Liebe „Sinnesgenossen“, solltet ihr also Montagmorgens unter seniler Bettflucht leiden, dann meldet euch und kommt gerne auf nen Kaffe vorbei, es gilt schliesslich geschürte Erwartungshaltungen  zu erfüllen ! (Siehe: …Witzigkeit kennt keine Grenzen…. )

Seid herzlich gegrüßt von euam

ADDI

( Hier der mailverkehr zum Thema Sauna und neue Besichtigungen )

12

“ Guten Tag Herr Christmann,

vielen Dank für ihr Schreiben vom 14.05.2019 betreffs Sauna und Ankündigung zur erneuten Wohnungsbesichtigung.

Bei der von ihnen erwähnten „Sauna“ handelt es sich vermutlich um die sich in meiner Wohnung befindliche Weka Aktivit Infrarot Wärme Kabine.
Diese Kabine wird mit 220 V Strom betrieben und laut Herstellerangaben gibt es keinerlei Einschränkungen für den Standort.

Bild 1

Ich hoffe sehr, mit diesen Angaben die Sorgen der Kaufinteressenten zu Baurechtlichen und Brandschutztechnischen Auswirkungen zerstreuen zu können.

Vorsorglich weise ich jedoch darauf hin, dass sich in der von mir genutzten und nunmehr zum Verkauf stehenden Wohnung noch weitere mit elektrischem Strom betriebene Geräte befinden.

Besonders erwähnenswert erscheinen mir :

Ein ghd Festival Collection Air Haartrockner,

Fön

 

Ein Rowenta Toaster TL6811, 2 lange Schlitze, für 4 Scheiben, 1600 W incl Bagelfunktion

Toast

 

sowie eine

Philips Sonicare HealthyWhite Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie HX6711/02

Bürste
Sollte es brandschutztechnische oder sonstige Bedenken gegen die Benutzung der angegebenen Geräte geben, so bitte ich höflichst um einen entsprechenden Hinweis.

Die mir vorliegenden Daten zu den Geräten füge ich an dieser Stelle zu ihrer Kenntnisnahme am Ende der mail bei.

Ich war erfreut zu lesen, dass die Reaktionen der Interessenten nach den durchgeführten Wohnungsbesichtigungen bislang positiv waren.

Überrascht hat mich allerdings, dass dennoch bislang niemand ein ernsthaftes Interesse an dem Kauf der angepriesenen Wohnung hatte.

Falls mein Verhalten bei den Besichtigungen bislang nicht genügend renitent und „authentisch pernzlbergerisch“ gewesen sein sollte, so bitte ich dies zu entschuldigen.

Gibt es diesbezüglich Wünsche zu Kostümierung und Gebahren ?

Vielleicht werden die in der Anzeige geschürten Erwartungshaltungen bei den Besichtigungen durch Pünktlichkeit und Freundlichkeit meinerseits nicht erfüllt ?

Gerne nehme ich sachdienliche Hinweise (die auf Wunsch vertraulich behandelt werden) entgegen.

Leider kann es aufgrund der Häufigkeit der Besichtigungen und terminlichen Überschneidungen immer wieder dazu kommen, dass die angegebene Anzahl meiner anwesenden Sinnesgenossen bei den Besichtigungen an einzelnen Terminen unterschritten wird.

Diesen Umstand bitte ich ebenfalls zu entschuldigen.

Hier nun die von ihnen gewünschten und mir möglichen Terminvorschläge für weitere Besichtigungen :

17.06. 08.00 Uhr

24.06. 08.00 Uhr

01.08. 08.00 Uhr

08.08. 08.00 Uhr

Sollten weitere Besichtigungen notwendig sein, stehe ich gerne nach den Schulferien ab 05.08. für neue Termine zur Verfügung.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen aus der Kopenhagener Strasse 46

Sven Fischer “

 

Werbeanzeigen