ADDI`s weihnachtliche Presseschau

 

Heute gibt es nach langer Zeit mal wieder eine kleine Meldung von einem der letzten galligen Kopenhagenern.

Der liebe ADDI dachte ja schon , dass er Weihnachten 2015 in seiner gerichtlich angeordneten wieder bewohnbaren Butze unterm Dach mit seinen Kinderlein feiern kann.

Da hat er seinen Wunschzettel aber ohne das Christmann´skind gemacht !

Zwar wurden zusätzlich zu den schon deinstallierten Wasser-, Strom-und Gasleitungen sowie Schornstein nun auch noch Toilettenbecken, Waschbecken, Dusche und Heizung abgebaut, aber das ist ja nur konsequent:

Wer nix kochen kann, der braucht kein Klo und die umweltfreundlichste Energie ist immer noch die nicht verbrauchte.

Statt es sich also unterm Weihnachtsbaum gemütlich zu machen, drückt er sich sein Näschen an seinem neuen Isolierglasfenstern platt und schaut zu, wie die neuen Eigentümer in ihren fertig modernisierten Eigentumswohnungen ohne Wohnraumlüftungsanlagen dem Jesuskindlein Naschwerk darbieten.

Aber solange Frank Zander auch den obdachlosen Mietern Gänsebraten kredenzt, lässt sich ADDI von mehr als 6 Monaten unbewohnbarer Wohnung nicht schrecken.

Wahrscheinlich spekulieren die beiden Immobilienspekulatius Christmann auf ihre nächste Räumungsklage gegen ihn, die im Februar verhandelt wird.

Ob diese Klage mit der PR Abteilung der Christmann Unternehmensgruppe wirklich abgesprochen ist, wird sich dann dabei zeigen. Grosses Kino ist jedenfalls garantiert, wenn die Herren erklären können, wie “versehentlich” mehr als 10 Schornsteinzüge abgerissen und dabei 6 Menschen in Lebensgefahr gebracht wurden.

In München gab es dann vor einigen Jahren doch noch Staatsanwälte und Richter mit etwas Mumm in den Knochen, wie die folgenden Zeitungsberichte aus dem Jahr 2009/2010 zeigen.

Interview mit einem Staatsanwalt

Nötigung von Mietern

Heizung abgestellt – Entmietung brutal 2009

Wenn bei Christmann´s auf dem Wunschzettel ein mieterfreies Haus in der Kopenhagener Straße gestanden hat, dann gibt es in jedem Fall 2015 eine fette Rute statt volle Rendite !

Pankower Allgemeine Zeitung 16.12.2015

 

HOHOHO sagt

Eua ADDI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements